npm installnpm
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Bitte Scrollen

Pfeil nach unten

Stadtjugendreferat Bad Liebenzell

Sonja Köppe und Franziska Schwemmle

Die Schulsozialarbeit ist, auch aufgrund der räumlichen Verbundenheit mit der Schule, eines der großen Arbeitsfelder innerhalb des Stadtjugendreferates Bad Liebenzell. Zudem nimmt der Bedarf an offener Jugendarbeit stetig zu und ist ebenso ein wesentlicher Bestandteil des Stadtjugendreferates.

Sonja Köppe und Franziska Schwemmle sind als neu zusammengefügtes Team gemeinsam für die Belange der Kinder und Jugendlichen in Bad Liebenzell zuständig.

Unser Auftrag ist es, ein Wegweiser für Schüler/innen zu sein, damit sie sich in ihrer Lebens- und Lernsituation wohl fühlen und stark gemacht werden, um selbstbewusst in die Zukunft zu starten.

Schulsozialarbeit:

Beratung und Einzelfallhilfe
Wir sind Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Lebenslagen, beraten Eltern in Erziehungsfragen, wir unterstützen bei Konflikten und erarbeiten gemeinsam mit den Schülern mögliche Lösungen. Wir helfen bei der Zukunftsplanung,bei der Berufsvorbereitung und unterstützen bei einem möglichen Schulwechsel.

Sozialpädagogische Intensivbegleitung/sozialpädagogische Angebote
Wir bieten sozialpädagogische Angebote für SchülerInnen an. Dabei geht es primär um die Stabilisierung der Persönlichkeit, sowie die Entwicklung bzw. Stärkung der Gruppenfähigkeit und des Sozialverhaltens, aber auch um Hilfe zur Selbsthilfe. Wir betreuen SchülerInnen mit Lernschwächen oder schulischen Problemen in Freistunden.

Offene Angebote
Wir bieten in regelmäßigen Abständen niederschwellige Freizeitangebote bzw. Aktionen und AG ́s für SchülerInnen an.

Kooperations- und Netzwerkarbeit
Wir stellen Hilfsangebote her und vermitteln zu anderen Anlaufstellen und Einrichtungen, wie Psychologen, Beratungsstellen usw. (z.B bei Misshandlungen, sexuellem Missbrauch, Drogenmissbrauch etc.).

Offene Jugendarbeit

Das Stadtjugendreferat betreut Jugendräume in den umliegenden Stadtteilen und in der Kernstadt. Dort können Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren Bastelangebote etc. wahrnehmen, mit Freunden spielen, Musik hören, trainieren und vieles mehr.

Jugendraum Möttlingen:

  • Donnerstag, von 15.30 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Freitag, von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Jugendraum Bad Liebenzell:

  • Mittwoch und Freitag von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Jugendraum Monakam:

  • freitags alle zwei Wochen von 17.00 Uhr bis ca.20.00 Uhr

Stadtjugendreferat

Das Stadtjugendreferat im Kern beinhaltet die Betreuung des Jugendgemeinderates (siehe Homepage der Stadtverwaltung), die Organisation und Durchführung der Ferienbetreuung in den Oster- und Pfingstferien, sowie die Beteiligung an- und Durchführung von verschiedenen Projekten, die Kinder und Jugendliche betreffen.

Bei Fragen können sie uns unter der Ruf-Nr. 07052 9309931 oder per Mail gerne kontaktieren: