npm installnpm
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Bitte Scrollen

Pfeil nach unten

Herzlich Willkommen!

Unser SBBZ Lernen ist im Reuchlin-Schulzentrum integriert. In unserer Schule werden in diesem Schuljahr 35 Schüler und Schülerinnen bis Klasse 9, in 4 jahrgangsgemischten Lerngruppen unterrichtet. Außerdem unterrichten wir auch „inklusiv“  in allgemeinen Schulen. Nach Bedarf beraten und fördern wir Schüler in umliegenden Schulen. Zudem fördern und beraten wir Kinder in Kindergärten.

Sie finden uns im Bauteil 2. Nehmen Sie mit uns gern unverbindlich Kontakt über unser Sekretariat auf.

Was ist das SBBZ-Lernen allgemein?
„Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen“

Das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit dem Förderschwerpunkt Lernen (ehemals: Förderschule) ist eine Schule, an der Kinder und Jugendliche mit umfassenden und lang andauernden Lernproblemen und Entwicklungsverzögerungen ein differenziertes Bildungsangebot erhalten.

Die Ursachen für den umfänglichen Unterstützungsbedarf sind vielfältig und unterschiedlich. Daher stehen im Unterricht Individualisierung, Kompetenzorientierung, Differenzierung in der Klasse, Differenzierung in der Schulorganisation oder auch Differenzierung im Rahmen zusätzlicher Angebote im Vordergrund.

Die Schule gliedert sich in eine Grundstufe und eine Hauptstufe. Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren mit dem Förderschwerpunkt Lernen stellen im schulischen Lernen den Beziehungsaspekt in der Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern in den Mittelpunkt. Im Unterricht selbst kommen verstärkt lebensweltbezogene Lernformen in praktischen Situationen zum Einsatz. So erleben die Schülerinnen und Schüler sich selbst als erfolgreich und erkennen den Sinn schulischen Lernens für sich selbst.

Neben der Arbeit in der Schule selbst bietet das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen Unterstützungsleistungen im Rahmen des  Sonderpädagogischen Dienstes an allgemeinen Schulen an, um Hilfestellungen für Schülerinnen und Schüler mit Lernproblemen in allgemeinen Schulen zu entwickeln, damit diese Kinder dort ihren Voraussetzungen entsprechend erfolgreich gefördert werden können.

Ein weiteres Unterstützungsangebot ist die Inklusion in benachbarten Schulen. Die Frühförderung in Kindertageseinrichtungen wird von Sonderpädagoginnen unabhängig von der Schule durchgeführt. Die Zusammenarbeit und der enge Dialog mit Eltern und anderen außerschulischen Kooperationspartnern, sind wichtige Punkte des Schulangebots. Sie ist eine Schule, wie es einmal eine Mutter formulierte, "für Kinder, die für das Lernen einfach  mehr Zeit und Zuwendung brauchen".

Weiterführende Informationen zu Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Baden-Württemberg finden Sie auf dem Landesbildungsserver.

Das sind wir